Melly

Willst du wissen, wer du warst, so schau, wer du bist.
Willst du wissen, wer du sein wirst, so schau, was du tust.

Siddhartha Gautama Buddha

2003 besuchte ich meine erste Yoga-Klasse, damals noch in meiner Heimatstadt Koblenz. Bald wurde der Montagabend zwischen 19:00 und 20:30 Uhr zu meinem wöchentlichen Glanzlicht. Sport betreibe ich schon seit meiner Kindheit und ist fester Bestandteil meines Lebens. 2011 erreichte ich meine B-Lizenz zur Fitness-Trainerin und integrierte meine Leidenschaft mal mehr, mal weniger in meine berufliche Tätigkeit. Seit einigen Jahren nun praktiziere ich Yoga so intensiv, dass ich die positiven Effekte an meine Mitmenschen weitergeben möchte. Bei meinen Besuchen in der Heimat übte ich mit meinen Eltern, was ihnen half, ihre Rückenschmerzen zu lindern. Nach und nach wurde der Wunsch immer größer, mit Menschen zu arbeiten und ihnen Gutes zu tun. So hatte ich den Entschluss gefasst, meine Praxis weiter auszubauen, eine zertifizierte Ausbildung zu absolvieren und Yoga zu meinem Beruf zu machen.

Die Grundausbildung (YTT 200h) habe ich im Dezember’15 in Bali machen dürfen und im April’19 ergänzend die darauf aufbauende Fortbildung (YTT 300h) in Indien abgeschlossen. Neben der klassischen Hatha Yoga Ausbildung, habe ich die Zertifikate zum Lehren von pre- und postnatal Yoga (Yoga für Schwangere und Mütter), für Kinder und Teenager, Yin Yoga, Yoga Nidra, sowie SUP Yoga (Yoga auf einem Stand Up Paddle Board auf dem Wasser) erlangt. Alle Unterrichtseinheiten sind von der Yoga Alliance zertifiziert.

3 comments / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar